Scan-Trucking-Hamburg
 
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Kunden
  Firma
  Partner
  Haftungsauschluss
  VDKS Fuhrpark
  Hansa-Log Fuhrpark
  Scan-Trucking Fuhrpark
  PTL Fuhrpark
  Ludwig-Logistik Fuhrpark
  Standorte und Niederlassungen
  Partnerzüge
  Scan-Polska
  Firmengelände
  Oldie`s
Firma

 

 
 
 
 
Geschichte Scan-Trucking-Hamburg
 
2005 Januar
 
Die Firma Scan-Trucking-Hamburg wird im Januar in Buchholz i.d.Nordheide
gegründet.
Ziel ist es ein Unternehmen zu etablieren welches im Trailer Trucking für
Skandinavische Speditionen tätig ist.
Der Vorteil ist, das in der Anfangsphase keine Anschaffung von eigenen
Trailern erforderlich ist.
Begonnen hat die Firma mit zwei gebrauchten Sattelzugmaschinen
1x DAF 95 und einem Mercedes SK 1848 Hochdach.
 
2005 März
 
Es ergibt sich die Möglichkeit ein weiteres Standbein zu schaffen,
durch persönliche Kontakte ergibt sich der Einstieg ins Container Trucking.
Für den Linienverkehr Hamburg-Bremen wird ein gebrauchter MAN F8 19.321
mit geringer Laufleistung In Nahverkehrsausführung angeschafft.
 
2005 Juni
 
Da die Sparte Trailer Trucking floriert werden aus Mercedes-Benz Charter-Way
Beständen zwei SK 1843 und zwei SK 1848 Hochdach gekauft.
 
2005 August
 
Durch die Eröffnung des LIDL Zentrallagers in Wenzendorf ergibt sich die
Möglichkeit Filiallogistik für LIDL zu machen.
Für diesen Zweck werden zwei gebrauchte Iveco Euro Trakker und zwei
gebrauchte City Auflieger aus Schmitz beständen gekauft.
 
2005 Oktober
 
In der Sparte Container Trucking ist auf Grund der guten Auslastung
ebenfalls Verstärkung nötig.
Es werden zwei gebrauchte Scania 143 Streamline und zwei MAN F2000
gekauft.
 
2005 Dezember
 
Wir expandieren bei LIDL und schaffen zwei Fabrikneue City Auflieger
von Schmitz an die mit LIDL Werbung versehen werden.
Auf Grund der starken Investitionen werden hierfür wieder gebrauchte
Sattelzugmaschinen angeschafft . Ein Mercedes Atego und ein Volvo FL10.
 
2006 Februar
 
Bei Euro Leasing in Sittensen ergibt sich die Gelegenheit fünf DAF XF
Leasingrückläufer als Paket zu einem guten Preis mit wenig Kilometern
zu kaufen. Diese sind allerdings alle von der Fahrzeugfarbe her Gelb
und unsere Hausfarbe ist weiss aber die Investition wäre zu hoch
alle LKW auf unsere Hausfarbe umzulackieren, also werden sie nur
beschriftet und sind für die Abteilung Trailer Trucking im Einsatz.
 
2006 April
 
Es werden die beiden ersten eigenen Trailer gekauft, eine Volumenplane
und ein Kühler.
Und es kommen die ersten Fabrikneuen Sattelzugmaschinen,
zwei Renault Premium und zwei Renault Magnum .
 
2006 Juni
 
Unser DAF Händler der uns unser erstes Fahrzeug verkauft hat
bekommt den Zuschlag zur Auslieferung von einem DAF CF und
vier DAF XF.
 
2006 August
 
Auf Grund der guten Entwicklung im Skandinavien Verkehr wird
ein eigenes Büro in Helsingborg/Schweden gegründet um die
Abwicklung zu vereinfachen.
 
2006 Oktober
 
Wir erhalten von der Bavaria St.Pauli Brauerei Hamburg den Auftrag mit
zwei Getränkekoffern die Marke Astra an Bierverlage auszuliefern,
hierfür werden zwei Mercedes Actros mit Getränkeaufbau und
Werbung der Brauerei gekauft.
Bei dieser Gelegenheit werden noch zwei Actros 1848 6x2
Sattelzugmaschinen gekauft.
 
2006 Dezember
 
Zwei weitere Citykoffer Auflieger werden für LIDL angeschafft ,
ebenfalls mit Webung.
Als Sattelzugmaschinen kommen zwei MAN TGM 18.410 zum Einsatz.
Zum testen wird auch ein MAN TGA XXL 18.480 für die Trailer
Abteilung gekauft.
 
2007 März
 
Aus Konkursmasse übernehmen wir insgesamt vier Abrollmulden
Hängerzüge (zwei Actros 1838 und zwei MAN TGA XXL 18,480)
Diese werden für Altmetalltransport von Flensburg nach Italien
eingesetzt.
 
2007 Mai
 
Es wird ein restaurierter VOLVO F12 Kühlhängerzug mit Werbung
von unserem Auftraggeber in Dienst gestellt, der im Hamburger
Umland in der Verteilerlogistik eingesetzt ist.
 
2007 September
 
Gründung unseres Büros in Bologna/Italien
 
2007 Dezember
 
Weihnachten bei Scan-Trucking-Hamburg,
es werden zehn Scania R530 Topline 4x2 ausgeliefert
und als besonderes Bonbon sind
noch zwei T580 Topline Hauber 4x2 für die Container Abteilung dabei.
 
2008 Februar
 
Zwei weitere neue Citykoffer Auflieger werden für LIDL angeschafft.
Als Zugmaschine kommen zwei Scania R420 Standart 4x2 in
Nahverkehrsausführung zum Einsatz.
Ebenso eine Scania R420 Standart 4x2 in Fernverkehrsausführung
für die Trailer Abteilung.
 
2008 April
 
Ein Scania R620 Topline 8x4 und ein Teleskop Trailer werden angeschafft
um Windkraftanlagen zu transportieren.
Als Begleitfahrzeug wird ein Sprinter gekauft.
Des Weiteren werden zwei Scania R530 Topline 4x2 Lowliner ausgeliefert.
 
2008 Juni
 
Es werden sechs VOLVO GL XXL 4x2 Sattelzugmaschinen an uns ausgeliefert.
 
2008 August
 
Wir bekommen zwei VOLVO GL 6x2 Kühlkoffer Hängezüge die mit Werbung
von unserem Auftraggeber versehen sind.
 
2008 Dezember
 
Wie im letzten Jahr wieder eine schöne Bescherung…
Scania liefert zwei R530 Standart 6x2, zwei R530 Highline 6x2
und sechs R580 6x2 Topline an uns aus.
 
2009 Februar

Die seit 2005 in Buchholz/Nordheide ansässige Firma
Scan-Trucking-Hamburg, hat sich in den letzten Jahren
im Markt etabliert und ist zu einem Fach-Logistiker im Bereich
Kühl- und Planenverkehre herangewachsen, das über Büros
in Bologna/Italien und Helsingborg/Schweden verfügt.
Mit Übernahme eines Hamburger Spediteurs im Januar, der im
Bereich Kühl-Verteilerverkehr tätig war, ist Scan-Trucking-Hamburg
nun auch in der regionalen Frische-Logistik zu einem kompetenten
Anbieter geworden.
Um diesem Ruf gerecht zu werden hat die Geschäftsführung von
Scan-Trucking-Hamburg eine neue Firma gegründet, in die auch
die Scan-Trucking-Hamburg als weiterhin selbständige Firma, mit
eingegliedert wird und auch weiterhin mit diesem Namen im Markt
auftritt.
Die neue Firma dient hauptsächlich dazu, sich von dem Trucking
Bereich abzuheben und sich als Komplettanbieter im Bereich Logistik
für Direktkunden darzustellen.
In diesem Zuge wurde auch der Beitritt in die VDKS bekannt gegeben,
der durch einen Auftraggeber in Berlin ermöglicht wurde.
Der neue Logistik Zweig des Unternehmens verfügt über zwei neue Büros in Hamburg und Bremen.
Die Geschäftsführung gab „Hansa-Log“ als Namen des neuen Unternehmens bekannt.

 
 
 
 
 
 
Uhr  
   
Werbung  
 
 
Allgemein  
  Bei der Firma Scan-Trucking-Hamburg handelt es sich um ein rein
fiktives Unternehmen in 1/87 ebenso bei der zugehöhrigen Firma Hansa-Log.
 
News !!!!!  
  Die Dachgesellschaft Ludwig-Logistik, zu der auch Scan-Trucking-Hamburg und Hansa Log als 100% Tochterfirmen gehören ünernimmt zum 1.1.2010 die Firma PTL (Pfälzische Transport Logistik) mitsamt ihrem Fuhrpark und führt diese als eigenständige Firma im Unternehmen weiter.  
Es waren schon 32104 Besucher (83448 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=